Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


blog:2015:10:banana-pi-m2-und-arch-linux

Banana Pi M2 und Arch Linux

Arch Linux für den Banana Pi M2 ist eine wohltat für mich und die Kiste. Auf dem Rasperry Pi lief Arch wirklich rund. Eine erste Anlaufstelle habe ich hier gefunden: http://forum.banana-pi.org/t/prototik-working-wifi-on-modern-kernels-4-1-tested-for-bpi-m2/88 . Ich bin gespannt, wie es im 24/7 Betrieb läuft..

Linux bananapi.lan 4.2.3-1-ARCH #1 SMP Sun Oct 4 19:21:55 MDT 2015 armv7l GNU/Linux

Die Installation scheiterte allerdings nach einem Kernelupdate (> 4.2.3). Davor lief das Gerät sehr stabil als NAS, LAMP und Mediencenter (mediatomb) 24/7 über einige Wochen. Mir fehlt leider die Zeit, um auf Fehlersuche zu gehen (vermutlich ist es nur eine Kleinigkeit).

Mir ist dann noch Armbian aufgefallen. Auf den ersten Blick wirkt die Quelle solide und gut gepflegt. Ein Blick auf die Debian Jessi basierende Distri lohnt sich: http://www.armbian.com/banana-pi-m2/

Linux bananapi.lan 4.2.6-sunxi #1 SMP Sun Nov 29 10:33:44 CET 2015 armv7l GNU/Linux

Linkbacks

Sende manuelle Trackbacks an folgende URL:http://datenfahrt.org/wiki/lib/plugins/linkback/exe/trackback.php/blog:2015:10:banana-pi-m2-und-arch-linux

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
A M​ V T᠎ M
 
blog/2015/10/banana-pi-m2-und-arch-linux.txt · Zuletzt geändert: 2016/04/07 17:18 von haiko