Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


blog:2013:03:htc-desire-und-kaum-noch-freier-speicher

htc desire und kaum noch freier speicher

Irgendwann nachdem meinem HTC Desire das Cyanogemod 7.x spendiert wurde habe ich Probleme und paar graue Haare mit dem Appspeicher bekommen. Der Speicher mit einer handvoll Apps (natürlich auf sd-card verschoben) dümpelte dann bei 16 MB rum und man hat kaum noch Chance etwas zu updaten oder zu installieren. Lange Rede.. Ich habe S2E entdeckt. Damit kann man Dinge wie zum Beispiel den Dalvik-Cache, DownloadCache, Appcache etc auf eine ext3-Partition auf der SD-Karte verschieben. Das hat auch wunderbar (Partition mit gParted nachträglich eingerichtet) funktioniert und habe jetzt ca 130 MB freien Speicher für Anwendungen zur Verfügung. :p

Update: Akkuprobleme

Die wirklich kurze Akkulaufzeit ist das andere leidige Problem was ich hier habe.. Zur Zeit teste ich den Juice Defender und ja, das Akku hält schon was länger. Wenns Spruchreif wird schreib ich demnächst ein paar Zeilen dazu. Fazit: Lohnt sich! Das Desire kommt wirklich viel länger ohne Kabel aus!

Update 07/14: Mehr Roms

Mittlerweile bin ich beim MildWild Rom angekommen und das Feeling und Stabilität ist grossartig. Es gibt auch Android Jelly Bean als auch KitKat Roms die, wenn man gerade nix zu tun hat wirklich wert sind anzusschauen. Ich habe einige Zeit mit Android 4.4.2 auf dem Desire verbracht. Es läuft wirklich sehr gut auf dem alten Klotz. Wer Zeit hat kann sich durch die Roms durchinstallieren:

Es gibt zig Roms für das HTC-Desire.

~~LINKBACK~~ ~~DISCUSSION~~

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information
blog/2013/03/htc-desire-und-kaum-noch-freier-speicher.txt · Zuletzt geändert: 2014/07/01 07:06 von haiko

hello, world