Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


linux:obnam

Obnam

„online and disk-based backup application“ ist eine Backupsoftware geschrieben in Python. Das Tool legt sehr bequem (optional verschlüsselt) Snapshots, sogenannte Generationen, an.

Installation

In Ubuntu 14.04 ist es in den Paketquellen enthalten:

sudo apt-get install obnam

Konfiguration und erster Versuch

Als Benutzer erstellt man in seinem Home-Verzeichnis die Konfigurationsdatei .obnam.conf. Ich möchte Obnam erstmal testen und erstelle eine minimale Konfiguration, die eine Sicherung meiner WebDev-Umgebung anlegt:

[config]
repository = /home/haiko/obnamtest/
log = /home/haiko/obnamtest/obnam.log
root =/home/haiko/www/
  • repository ist das Verzeichnis wo die Sicherung gespeichert wird (hier lokal, kann aber auch sftp sein)
  • root ist das Verzeichnis, was (rekursiv) gesichert werden soll. Bei mehreren Verzeichnissen wird mit einem Komma separiert
  • log beschreibt das Verzeichnis wo die Logausgabe gespeichert wird

Starten:

$ obnam backup

Die Konfigurationsdatei kann man auch manuell mit angeben:

$ obnam --config=/root/.obnam.conf ARG1 ARG2 ARG3

Generationen auflisten

$ obnam generations
 
#beispielausgabe: generation-id | datum | menge
 
1853    2014-07-21 06:53:29 .. 2014-07-21 06:53:54 (42290 files, 1453538633 bytes) 
1957    2014-07-22 06:52:25 .. 2014-07-22 06:52:50 (42291 files, 1453547068 bytes) 
2061    2014-07-23 06:46:15 .. 2014-07-23 06:46:41 (42161 files, 1454706933 bytes) 
2166    2014-07-24 06:41:52 .. 2014-07-24 06:42:15 (42162 files, 1454649107 bytes) 
2270    2014-07-25 06:53:57 .. 2014-07-25 06:54:30 (42172 files, 1454905964 bytes) 
2496    2014-07-26 06:51:12 .. 2014-07-26 06:51:31 (44847 files, 3811833292 bytes) 
2608    2014-07-27 06:58:03 .. 2014-07-27 06:58:31 (44848 files, 3811829467 bytes) 
2718    2014-07-28 06:55:07 .. 2014-07-28 06:55:44 (44849 files, 3811937002 bytes) 
2828    2014-07-29 07:00:59 .. 2014-07-29 07:01:25 (44850 files, 3811848784 bytes) 
2938    2014-07-30 06:47:31 .. 2014-07-30 06:47:58 (44852 files, 3811980514 bytes)

Restore

Obnam nennt die Snapshots „Generationen“. Um die letzte Generation wieder herzustellen verwendet man:

$ obnam restore --to=/home/haiko/hierhin

Möchte man hingegen eine bestimmte Generation, so gibt man die Nummer an.

$ obnam restore --generation=3 --to=/hierhin

Hilfreich ist ein Diff, der den Unterschied zwischen Snapshots anzeigt:

$ obnam diff 2 5

Browsen mit ls

$ obnam ls

Fuse

Ganz toll die Funktion, ein Snapshot ins Userspace zu mounten. Voraussetzung ist das Paket python-fuse.

$ obnam mount --to /home/haiko/obnamfuse/

Generationen löschen

die letzten 14 Tage aufbewahren:

obnam forget --keep=14d

Eine bestimmte Generation löschen:

obnam forget 2110

Quellen

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information
linux/obnam.txt · Zuletzt geändert: 2016/04/14 17:34 von haiko

hello, world